WORKSHOPS

ZUM MITNEHMEN

Hinweisbild für Erstgespräch IT Security

Impulsgespräch: IT-Security

Teilnehmerzahl: individuell
Dauer: ca. 25 Minuten
Location: Online
Preis: kostenfrei und unverbindlich


Workshopbeschreibung

Mittlerweile ist mobiles Arbeiten unabdingbar und die Arbeitswelt ist nachhaltig zu work from anywhere, anytime, on anything verändert.

Dadurch fließen Daten permanent aus dem klassischen Netzwerk eines Unternehmens und wieder zurück. Bislang wurde allem, was sich innerhalb eines Netzwerks befand, grundlegend vertraut.  Doch diese Haltung ist für die mittlerweile vorherrschenden IT-Hybridlandschaften nicht mehr angemessen und birgt unter anderem folgende Gefahren:

– Hohe Kosten
– Imageschaden
– Enormer Aufwand zur Schadensbehebung
– Datenverlust und Verstoß gegen die DSGVO

In diesem Vortrag erklärt Ihnen unser IT-Security Experte Tobias Kortkamp, wieso die Haltung des „bedingungslosen Vertrauens“ nicht mehr zeitgemäß ist und wie mit den Leitprinzipien always verify, use least privilege und assume breach ein Wandel des Mindsets in Bezug auf IT-Sicherheit stattfinden muss.
Sie lernen dabei, wie Sie mit dem Zero Trust Framework Schritt für Schritt Ihre Sicherheitsarchitektur modernisieren und somit Ihr Unternehmen gegen die zunehmenden Cyber-Bedrohungen nachhaltig schützen können.

 

Agenda

– Kurze Vorstellungsrunde und Begrüßung
– Die Entwicklung der IT-Landschaft. Traditionell vs. hybrid
– Was ist Zero Trust? – Die drei Prinzipien
– Die 6 Säulen des Microsoft Zero Trust Frameworks
– Das Zero Trust Reifemodell für Unternehmen
– Ausblick

Referenten

Tobias Kortkamp

Vertriebsleiter Microsoft

Anmeldung:

Buchen Sie Ihr kostenloses und unverbindliches Beratungsgespräch zum Thema IT-Security.


Veranstaltungsort:

Online

Online


Workshop empfehlen:


Nach oben scrollen