Microsoft Teams
als Telefonanlage nutzen

Mit Microsoft Teams können Sie nicht nur chatten, Videokonferenzen durchführen und gemeinsam an Dokumenten arbeiten. Sie können damit auch telefonieren und es als Telefonanlage nutzen. Telefonie aus der Cloud per Software as a Service (SaaS) – ohne die Anmietung, Aktualisierung und Wartung von separater Hardware. Alles, was Sie dafür als Basis brauchen, ist eine gültige Lizenz für Microsoft Office 365 beziehungsweise Microsoft 365.

Mit Microsoft Teams als Telefonanlage ersetzen Sie Ihre lokale Telefonie-Infrastruktur durch eine leistungsfähige und zuverlässige Cloud-Lösung. Microsoft Teams wird so zur zentralen Drehscheibe für die Kommunikation in Ihrem Unternehmen – Ihre digitale Kommunikationszentrale. 

Was Sie im Webinar erwartet:

Wir zeigen Ihnen die Grundlagen einer Telefonie mit Microsoft Teams, die Sie kennen sollten, um damit zu starten.

Gründe für eine Telefonie mit Microsoft Teams
Vorteile und konkrete Mehrwerte
Was passiert mit der bestehenden Telefonanlage?
Ins Festnetz telefonieren: Microsofts Calling Pläne vs. Teams Direct Routing
Entscheidungshilfe für die Einführung

Zielgruppen

Alle, die Microsoft Teams als Collaboration-Tool bereits einsetzen und sich über dessen Nutzung als Telefonanlage informieren möchten.

Referent

Christian Hemker ist Consultant für Microsoft 365 und Microsoft Teams als Telefonanlage

Christian Hemker

Senior Consultant, busitec GmbH

Jetzt kostenfrei anmelden und Aufzeichnung erhalten!

Nach oben scrollen